Journalismus mit Witz, Haltung
und
Diversität

Facetune_03-05-2019-15-17-49.JPG

Das bin ich

Heey! Ich bin Leonie. Journalistin, Moderatorin und studierte Historikerin. In diesen Rollen bin ich sowohl in den traditionellen Print- und TV-Medien zuhause, als auch im Online-Journalismus. Ob der einminütige Explainer auf Social Media oder die 45-minütige Dokumentation im TV: Mein Ziel ist es, Geschichte(n) zu erzählen, Menschen zusammenzubringen und Missstände aufzudecken. Um mehr über mich und meine Arbeit zu erfahren, bist Du auf dieser Website genau richtig! 

1DB29994-ABC6-4E72-B123-962AACBD0B04.JPG

Geschichte, Aufklärung und Unterhaltung

Leonie Schöler, Jahrgang 1993, ist Journalistin und Moderatorin. Sie hat Deutsche Literatur, Geschichte und Philosophie an der Humboldt Universität zu Berlin studiert und nebenher für diverse TV- und Onlinemedien gearbeitet. Ihre Artikel wurden in der taz abgedruckt und auf ZEIT Online veröffentlicht. Als Redakteurin und Filmemacherin mit Fokus auf Webvideos liefen ihre Recherchen bei diversen funk-Produktionen, u.a. “Jäger und Sammler”, das “Y-Kollektiv” und “Auf Klo”. Im Sommer 2021 erschien ihre Dokumentation über das System Tönnies für ZDFinfo, aktuell arbeitet sie fürs ZDF an einer achtteiligen Webvideoreihe zur “Wannsee-Konferenz”. Zudem ist sie als Moderatorin unterwegs, aktuell für eine Live-Talkshow auf TikTok. 

Produktionen &
Kollaborationen

Funk.png
ZDF.png
Sendefähig.png
deutsche Welle.webp
zeit-online.png
Tik Tok rund.png
KooperativeBerlin-logo.png